Erster Workshop im Rahmen des Projektes “Tolerantes Theater – 2010“

20-10-2010

Mit einem Kreativ-Workshop begann am 20. Oktober das groß angelegte Projekt „Tolerantes Theater – 2010“. Teilgenommen haben deutsche Schulkinder aus Syke (Stadt in Deutschland), die im Rahmen eines internationalen Austauschprogramms Nischni Nowgorod besuchten.

Während des Workshops haben die deutschen Kinder zusammen mit den Darstellern des Theaters Piano auf der Bühne improvisiert und sie wurden geschult, ihre Umwelt aufmerksamer wahrzunehmen.

Das Projekt „Tolerantes Theater – 2010“ wird von der OAO LUKOIL unterstützt.